Samstag, 16. Dezember / Halb Sieben
Facebook

Programmierung

... bedeutet die Tätigkeit Computerprogramme zu erstellen. Dazu reicht theoretisch ein einfacher Texteditor und ein Compiler /Interpreter für die jeweilige Programmiersprache aus. Und schon kann der Quelltext für das Ausgebegerät bereitgestellt werden.

Die meiste Zeit braucht die Entwicklung von Quelltext, letztendlich soll ja ein reibungsloser Ablauf erfolgen, und nur dort ist es möglich auf Fehler oder außergewöhnliche Anwendungs-

oder Hardwareumgebungen zu reagieren. Die Basis benutzerfreundlicher und leicht zugänglicher digitaler Medien kann nur ein gut durchdachtes Konzept sein, gefolgt von einer gut strukturierten Programmierung inklusive einer einfach zu bedienenden Benutzerschnittstelle.

Man sollte zunächst überlegen, wie individuell die Website ausfallen soll und wieviel Zeit und Geld man investieren will. Mit den Voraussetzungen wenig Ansprüche an die

eigene Homepage zu haben und nur schnell und billig ans Ziel zu kommen, fährt mit sogenannten Provider-Baukästen am besten.

Für Ihr Unternehmen ist Ihre Website das virtuelle Aushängeschild.
Sie entscheiden darüber, wie Sie wahrgenommen werden. Einen professionellen Eindruck hinterlassen Sie mit stilvollem Design und eine übersichtliche Struktur. Ist sie authentisch, erzeugt sie Vertrauen.

<< Zurück